fbpx Skip to main content

Seidig glatte Beine im Handumdrehen

By 07.07.2018Juni 24th, 2021WAXING SECRETS EN

Roll & Go

Rasanter und entspannter war Waxing noch nie

Der Sommerurlaub steht vor der Tür und es gilt keine Zeit zu verlieren: Seidig glatte Beach-Beine müssen her!

Für die Enthaarung der Beine bietet sich sowohl Adore Strip Wax aus der Dose als auch die handliche Roll-on Variante an. Beide Produkte entfernen Haare bereits ab 2 mm Länge schonend und präzise – doch welches passt am besten zu Deinem Waxing-Alltag?

Mach den Test:

Mein Wachserhitzer ist mehr als 2-3 Schritte von der Liege entfernt
Ich bin in der Handhabung mit dem Spatel wenig routiniert.
Enthaarung von großen Flächen ist lediglich ein kleiner Teilbereich meiner Arbeit.
Ich arbeite mobil.

Was ist das Besondere an den Adore Strip Wax Roll-ons?

Die Haarentfernung mit Roll-on Patronen ist äußerst praktisch und schnell. Es setzt kein Handling mit einem Spatel voraus. Einfach erwärmen und auftragen. Das Adore Strip Wax kommt immer gleichmäßig aus der Patrone. Die enthaltenen hautpflegenden Öle vereinfachen das Abrollen des Wachses auf der Haut und ermöglichen zudem sehr sparsam zu arbeiten. Das Wachs wird hauchdünn aufgetragen. Das ist nicht nur überaus ökonomisch für Dich, sondern auch sanfter für Deine Kunden, denn je dünner die Wachsschicht, desto angenehmer wird die Enthaarung empfunden.

Die Roll-ons sind darüber hinaus extrem ergiebig: Für beide Unterschenkel und Knie eines Kunden benötigst Du weniger als die Hälfte einer Patrone. Im Gegensatz zu anderen Patronen werden die Adore Roll-ons bei der Verwendung außerdem vollständig entleert.

So funktioniert das Waxing von Unterschenkel und Knie:

Wachs erhitzen: Die Adore Roll-on Strip Wax Patronen in einem Patronenerhitzer auf ca. 50 °C erhitzen (Stufe 6 auf dem PINK Triple Roll-on Heater Professional Edition).

Konsistenz überprüfen: Bei der richtigen Temperatur hat das Wachs eine sirupartige, dünnflüssige Konsistenz und lässt sich geschmeidig auftragen. Es bewegt sich in der Patrone leicht hin und her. Die Patronen müssen unmittelbar nach dem Auftragen wieder in den Erhitzer gestellt werden.

Haut vorbehandeln: Zuerst 2 Pumpstöße PINK SkinClean Foam mit den Händen auftragen, um Ölfilme, Schmutz, Schweiß, Verunreinigungen und Cremerückstände zu entfernen. So lange einmassieren, bis der Schaum in die Haut eingezogen ist.

Wachs auftragen & abziehen: Den Unterschenkel gedanklich in Abschnitte einteilen. Zunächst das Schienbein in einzelnen Etappen enthaaren. Die Patrone so lange über einen Vliesstreifen rollen, bis Wachs auf der Rolle bzw. dem Vliesstreifen zu sehen ist. Dann das Wachs sehr dünn in Haarwuchsrichtung auftragen. Wichtig: Das Adore Roll-on wird überaus sparsam aufgebracht – d.h. es wird nur einmal aufgetragen (nicht mehrfach auf einer Stelle); so sieht es auf der Haut fast transparent aus.

Nach dem Auftragen bleiben ca. 60 Sekunden Zeit, um das Wachs wieder abzunehmen. Nach dieser Zeit wird das Adore Strip Wax fest und haftet nur noch schwer am Vliesstreifen.
Zum Abziehen den Vliesstreifen auflegen und durch Auf- und Abstreichen mit der Hand einen Kontakt zwischen Wachs und Vliesstreifen herstellen. Den Streifen danach zügig gegen die Haarwuchsrichtung entlang der Hautoberfläche abziehen.

Im nächsten Schritt geht es mit der Wade weiter. Die Kundin legt sich dafür in die Bauchlage und stellt die Zehen auf. Dadurch sind die Waden gespannt und das Waxing wird als angenehmer empfunden. Im Wadenbereich wachsen die Haare auch häufig schräg. Dies bitte beim Auftragen und Abnehmen des Wachses beachten.

Als letztes ist das Knie an der Reihe. Bitte Deine Kundin, dieses leicht anzuwinkeln. Das erleichtert Auftragen und Abziehen des Adore Strip Wax. Das Wachs sehr dünn in Wuchsrichtung auftragen. Da die Haut im Kniebereich oft stark verhornt ist, sollte das Wachs in kleinen Etappen aufgetragen und zügig abgetragen werden.

Haut nachbehandeln: Zum Abschluss etwas PINK AfterCare Cream auftragen, um die Haut zu desinfizieren, intensiv mit Feuchtigkeit zu versorgen, zu beruhigen und die Haarfolikel beim Schließen zu unterstützen. PINK AfterCare Cream wird bevorzugt im Sommer aufgetragen oder um Follikulitis vorzubeugen.

Alternativ (bei sehr trockener Haut und im Winter) etwas PINK AfterCare Oil auftragen, um Irritationen zu reduzieren, Feuchtigkeit zu spenden und die Haut zu regenerieren. Das PINK AfterCare Oil trocknet schnell und hinterlässt keinen klebrigen Film.

Für einen kühlenden Effekt und um Rötungen zu reduzieren, wird die Behandlung mit dem PINK SkinCool Gel abgeschlossen.

Wir wünschen Dir ein erfolgreiches Waxing!

Wir wünschen Dir ein erfolgreiches Waxing!

Share With a Friend

E-Mail
Facebook
WhatsApp
LinkedIn

Viele weitere praktische Waxing-Tipps direkt aus dem Studio-Alltag findet Ihr in unseren Waxing Manuals und in der Waxing Secrets Facebook Gruppe.

Professionelle Online Schulungen an der PINK Waxing Academy

Lerne von den Besten!

MEHR ERFAHREN

TRY & WAX – PINK Cosmetics live erleben

25. bis 27. September – Beauty Trade Special Utrecht (Niederlande)
30. bis 31. Oktober – Beauty Forum München (Deutschland)
04. bis 06. März 2022 – Beauty International Düsseldorf (Deutschland)

Du möchtest auch die neuesten „Waxing Secrets“ per E-Mail erhalten?

  • Ich akzeptiere die Datenschutz­erklärung von PINK Cosmetics und bin mit der Nutzung meiner personenbezogenen Daten einverstanden, inkl. bei Rückfragen bzw. zu Beratungszwecken telefonisch kontaktiert zu werden.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.