fbpx

So sticht Eure Facebook-Seite heraus

By 15.07.2019 August 14th, 2019 WAXING SECRETS EN
Share With a Friend
E-Mail
Facebook
WhatsApp
LinkedIn

Die Aufmerksamkeit der Kunden bekommt man nicht geschenkt

Jeder Kleinunternehmer sollte auf Social Media präsent sein, insbesondere auf Facebook. Mithilfe der Plattform könnt Ihr potenzielle Kunden ansprechen und Euer Waxing-Business ausbauen. Heutzutage wirkt ein Unternehmen ohne Facebook-Profil in den Augen vieler Kunden veraltet und sogar unzuverlässig, insbesondere wenn es sich um ein Kosmetikstudio handelt, von dem wir erwarten, dass es mit der neuesten Technologie und innovativen Produkten arbeitet.

Die gute Nachricht: Facebook bietet viele Tools, die jedes noch so kleine Studio verwenden kann, einschließlich leistungsstarker Werbeoptionen. Doch wie geht man am besten vor? Auf die eigene Facebook-Seite aufmerksam zu machen, kann eine Herausforderung sein, zumal es immer mehr Unternehmensseiten gibt und der Wettbewerb um „Likes“ zunimmt. Manchmal ist es schwierig zu wissen, wo man anfangen soll darum hier ein paar nützliche Hinweise.

In 9 einfachen Schritten zu mehr Erfolg auf Facebook

Schritt 1

Erstellt eine Begrüßungsseite

Eine individuelle Begrüßungseite bzw. ein Welcome-Tab ist eine großartige Möglichkeit, Eure Seite und Marke vorzustellen und die Interaktion der Besucher zu steuern. So könnt Ihr sie dazu ermutigen, Eure Seite zu liken und zu teilen, sie auf Eure Website lotsen und vieles mehr.

Schritt 2

Fügt Bilder und Videos hinzu

Verwendet die Foto- und Video-Upload-Funktion, um Euer Unternehmen sowie Eure Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren. Auch Bilder und Videos von Mitarbeitern, Team und Räumlichkeiten können eine großartige Möglichkeit sein, um mit Euren Fans in Kontakt zu treten.

Schritt 3

Verwendet Facebook-Anzeigen

Veröffentlicht saisonale Sonderaktionen, eine generelle Werbeanzeige und alles, was Ihr sonst noch im Bezug auf Euer Service-Portfolio anpreisen möchtet. Seid dabei möglichst konkret und verwendet hochwertiges Bildmaterial.

Schritt 4

Nutzt den Messenger für schnellen und einfachen Austausch

Richtet eine automatische Antwort ein, wenn Ihr gerade nicht verfügbar seid und meldet Euch bei Anfragen Eurer Kunden schnellstmöglich zurück.

Schritt 5

Organisiert eine Veranstaltung

Ladet z.B. zu einem „SPA-Tag“ oder einer „Waxing Party“ ein, sponsert eine Veranstaltung und verwendet die Facebook-Veranstaltungsfunktionen, um diese Events auf Eurer Seite zu teilen.

Schritt 6

Behaltet Eure Seite im Blick

Verfolgt die Aktivitäten auf Eurer Seite mithilfe von E-Mail-Benachrichtigungen. So könnt Ihr auf Kommentare oder Feedback reagieren, Spam löschen und zeitnah mit Euren Fans interagieren.

Schritt 7

Werdet auf anderen Seiten aktiv

Interagiert regelmäßig mit anderen Facebook-Seiten, die für Eure Branche relevant sind. Beteiligt Euch z.B. an Diskussionen auf diesen Seiten (während Ihr mit Eurer Business-Seite eingeloggt seid). Ihr könnt auch andere Seiten in Eurem Facebook-Status erwähnen, damit Eure eigene Seite bemerkt wird.

Schritt 8

Belohnt Eure Fans

Dankt Euren Fans für ihre Treue und Unterstützung, indem Ihr Sonderangebote anbietet, die nur auf Eurer Facebook-Seite verfügbar sind.

Schritt 9

Ermutigt zum Teilen

Macht das Teilen Eurer Seite zum Kinderspiel, indem Ihr auf Eurer Website oder Eurem Blog das Facebook-Logo und einen „Gefällt mir“-Knopf hinzufügt. Ermuntert Eure Leser, Kunden und Website-Besucher, Eure Seite zu liken und zu teilen.

Wir wünschen Euch viel Spaß und Erfolg auf Facebook!
P.S. Als VIP Mitglied könnt Ihr jederzeit professionell gestaltete Facebook-Anzeigen für Euer Waxing-Business herunterladen und auf Eurer Seite posten.