fbpx

Gesichtsbehandlung mit Fokus auf Waxing

By 12.12.2018 Dezember 20th, 2019 WAXING SECRETS EN

Gesichtsbehandlung mit Fokus auf Waxing

Heizungsluft & Eiseskälte – Winter bedeutet Stress für die Gesichtshaut, nicht umsonst boomen Facials in der kalten Jahreszeit. Wir zeigen Euch, wie Ihr dabei auch Waxings gekonnt integriert.

Wer kennt sie nicht: Kundinnen und Kunden mit problemloser Haut, aber vielen unerwünschten Härchen im Gesicht? Bei Damen sind es meist Oberlippenhaare, zu viele und zu lange Augenbrauen, sichtbare Nasenhaare und Flaumhaar an den Wangen. Bei Männern kommen oft noch Ohrenhaare hinzu. Für diesen Kundenstamm bietet sich eine spezielle Gesichtsbehandlung an, bei der die Haarentfernung im Vordergrund steht und die sich bei Frau und Mann ganz ähnlich anwenden lässt. Diese Behandlung ist für viele Kundinnen und Kunden kein Luxus, sondern absolut notwendig, damit sie sich in ihrer Haut wohlfühlen. Kalkuliert ca. 60 Minuten für weibliche und 45 Minuten für männliche Kunden ein. Der Turnus liegt je nachdem, wie schnell die Haare nachwachsen, bei 4–6 Wochen.

Die Gesichtsbehandlung kann mit der Produktreihe durchgeführt werden, die Ihr in Eurer Praxis anwendet, zusätzlich dazu kommt Next Generation Wax zum Einsatz. Im Gesichtsbereich finden wir verschiedene Haarstrukturen: die dicken und gut ausgebildeten Borstenhaare wie Barthaare, Augenbrauen und Nasenhaare und feine Vellushaare, die den gesamten Flaumhaarbereich bilden.

So geht Ihr vor

Reinigung:

Das Gesicht mit einem Gel oder Schaum reinigen. Je nach Hauttyp könnt Ihr Eurer Kundin eine Reinigungsmaske auftragen. Bitte keine rückfettenden Reinigungsprodukte verwenden, da die Haut für die Haarentfernung frei von Make-up- und Cremerückständen sein sollte. Nach der Reinigung letzte Rückstände mit dem PINK Skin Cleanser entfernen

Peeling:

Bei seborrhoischen Hauttypen und stärkerer Verhornung könnt Ihr ein sanftes Enzympeeling vorweg verwenden, das ohne Vapozon wirkt. So lassen sich die Haare später leichter entfernen. Vor dem Waxing sollte ein starkes Aufquellen der Haut vermieden werden. Auch zu starkes Peelen ist zu vermeiden, denn die Haarentfernung selber ist auch ein Peeling! Vor der Haarentfernung muss die Haut leicht desinfiziert werden.

Wachs auftragen & abziehen:

Zur Vorbereitung der Haut auf die Enthaarung wird ein Tropfen PINK Pre-Waxing Oil mit einem Wattepad aufgetragen und mit den Händen kurz einmassiert. Das Öl bildet einen dünnen Schutzfilm zwischen Wachs und Haut. Dadurch wird ein Zusammenkleben verhindert und es entstehen weniger Hautirritationen. Die Haut gegebenenfalls mit einem Kosmetiktuch trocken tupfen.

Augenbrauen

Geschwungen, breit, gerade – die richtige Augenbrauenform verleiht dem Gesicht Kontur und macht den Look harmonisch. Um ein ideales Ergebnis zu erhalten, gilt es zunächst die passende Brauenform für Eure Kundin zu erkennen und mit ihr abzusprechen. Dann wird die Länge der Augenbrauen überprüft, indem man sie mit einer Brauenbürste hochbürstet und zu lange Härchen kürzt; insbesondere bei männlicher Kundschaft ist das Stutzen oft nötig. Die meisten Männer bevorzugen eine unauffällige Brauenkorrektur, bei der lediglich der Saum von oben gesäubert und der Bereich zwischen den Brauen gründlich enthaart wird.

Bei weiblicher Kundschaft wird je nach Bedarf etwas Next Generation Wax oberhalb, zwischen und unterhalb der Brauen aufgetragen – dabei die Haut immer gut spannen und das Wachs unter festem Druck mit der Kante des Spatels aufbringen, damit das gesamte Haar ummantelt wird. Next Generation Wachspatches werden immer gegen Haarwuchsrichtung abgezogen. Dabei greift man mit dem Daumen unter den Wachspatch, um einen guten Griff zu erhalten. Anschließend zieht man kleine Patches in einem Zug ab.

Nasenhaare

Nicht nur bei Männern ein Thema – auch viele Frauen stören sich an sichtbaren dunklen Nasenhaaren. Lediglich die sichtbaren Härchen ganz vorne im Naseneingangsbereich werden entfernt; allerdings nur dann, wenn kein Schnupfen oder eine erhöhte Tendenz zu Nasenbluten vorliegt. Die meisten Kunden wissen nicht, dass wir in der Kosmetikpraxis die Möglichkeit haben, Nasenhaare zu entfernen, und nehmen diese Dienstleistung dankbar an. Der Trimmer zu Hause kürzt lediglich die Härchen, während wir sie mit der Wurzel entfernen.

Zunächst sollte der Kunde seine Nase von innen mit einem Kosmetiktuch trocknen. Mit einem kleinen Holzspatel eine perlengroße Menge Next Generation Wax ins Nasenloch einführen und aushärten lassen. Ein Kosmetiktuch verhindert beim Waxing von Männern, dass Wachs auf den Bart gelangt. Den Nasenrücken gut festhalten und den Holzspatel mit einem Ruck aus der Nase ziehen. Die Nase danach noch kurz zusammendrücken, dann langsam loslassen.

Ohrhaare

Traditionell werden Ohrhaare in den orientalischen Ländern vom Barbier im Anschluss an die Nassrasur mit Brennspiritus abgeflammt. Das ist Euch zu gewagt? Kein Problem! Ohrhaare lassen sich auch wunderbar mit Wachs entfernen. Männliche Kunden freuen sich sehr über diese Dienstleistung, denn es ist schwer, die eigenen Ohren zu enthaaren.

Zunächst etwas Watte in den Ge­hörgang einführen. Mit einem extra-dünnen Holzspatel und eine perlengroße Menge Wachs auftragen und dabei eine etwas dickere Lasche zum Abziehen formen. Nach etwa einer Minute das Ohrläppchen gut festgehalten und den Wachspatch gegen die Haarwuchs­richtung abziehen.

Oberlippe

Es gibt kaum eine Kundin ohne Härchen an der Oberlippe. Für das Waxing der Oberlippe benötigen wir ein leistungsstarkes Wachs, denn hier tummeln sich viele kurze und borstige Härchen. Zudem ist dieses Areal oft schwitzig und sehr empfindlich. Die beste Wahl ist hier Next Generation Wax, weil es auch über die gespannte Lippenpartie aufgetragen werden kann und so den Saum um die Lippenränder sauber enthaart, ohne die Lippenhaut zu verletzen. Die ganz hartnäckigen, 0,1–0,2 mm dicken Borsten können hervorragend entfernt werden.

Fangt mit den Seiten der Oberlippe an. Die Oberlippenmitte kann mit einem kleinen separaten Wachspatch depiliert werden. Hier tummeln sich dicht an dicht viele feine Haare. Es ist auch der sensibelste Bereich.

Flaumhaar

Viele Kundinnen beklagen sich darüber, dass die feinen weißen Härchen im Gesicht im Laufe der Jahre zunehmen. Bei der Entfernung dieser Flaumhaare kann es jedoch zu starken Reaktionen kommen. Warum? Pro Quadratzentimeter finden wir mehrere Hundert Vellushaarfollikel. Werden diese Härchen entfernt, führt dies bei manchen Kundinnen dazu, dass der überschüssige Talg nicht mehr so gut abfließen kann und ein Nährboden für Pusteln entsteht.

Es ist sinnvoll, bei der ersten Behandlung die Verträglichkeit erst einmal im hinteren Wangenbereich zu testen. Wird die Flaumhaarentfernung gut vertragen, kann in der Folgebehandlung der gesamte Flaumbereich enthaart werden. Für Wange und Hals können die größeren Holzspatel verwendet werden. Die Wachspatches sollten nicht größer als ein Ei sein. Es sollte auf einen sauberen und dickeren Rand geachtet werden.

Nach dem Waxing:

Sobald alle Härchen entfernt wurden und die Kundschaft mit dem Ergebnis zufrieden ist, kann die Haarentfernungsbehandlung beendet werden. Dazu könnt Ihr ein paar Tropfen PINK Skin Cleanser auf einen Wattepad geben und das depilierte Areal nachreinigen. Der Skin Cleanser desinfiziert jetzt abschließend, lässt die Poren wieder schließen und reguliert den ph-Wert der Haut. Auf Kundenwunsch kann jetzt noch eine kleine Menge PINK After Care Lotion aufgetragen werden. Dadurch wird das Face Waxing abgerundet. Die Haut ist entspannt und leichte Rötungen verschwinden in der Regel nach 1-2 Stunden. Neigt die Person jedoch zu starken Rötungen, sollte man diese Behandlung in die Abendstunden legen. 
Nun können Eure Kunden mit streichelzarter, gepflegter Haut die Wintertage genießen. Bevor sie jedoch das Studio verlassen, informiert sie bitte darüber, was sie in den nächsten 24-48 Stunden meiden sollten. Hierzu könnt Ihr unseren Kundenflyer zur Hilfe nehmen.

Viele weitere praktische Waxing-Tipps direkt aus dem Studio-Alltag findet Ihr in unseren Waxing Manuals und in der Waxing Secrets Facebook Gruppe.

Dein Erfolgs-Booster

MITGLIED WERDEN

Letzte Chance für die nächsten PINK Waxing Trainings!

17. Februar – Fulda
02. März – Meppel
15. März – Oldenburg
16. März – Hannover
16. März – Karlsruhe

Du möchtest auch die neuesten “Waxing Secrets” per E-Mail erhalten?

  • Ich akzeptiere die Datenschutz­erklärung von PINK Cosmetics und bin mit der Nutzung meiner personenbezogenen Daten einverstanden, inkl. bei Rückfragen bzw. zu Beratungszwecken telefonisch kontaktiert zu werden.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Jetzt PINK Cosmetics live erleben – PINK Messe Highlights:

 

06.03. – 08.03.2020 – Beauty International Düsseldorf
04.04. – 06.04.2020 – Beauty Trade Special Utrecht
04.05. – 05.04.2020 – Cosmetica Stuttgart
24.10. – 25.10.2020 – Beauty Forum München